[OnyxCeph³™ Wiki]

DokuWiki - World Wide Web

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wire_bonding_3d

Modul Wire_Bonding

Modul Wire_Bonding 3D


Programmversion BASIC 2D PRO 3D PRO LAB OMS
Verfügbarkeit n/a n/a EUR 600 EUR 600 EUR 600

n/a nicht enthalten
inklusive immer enthalten
optional optional enthalten


Modul Wire_Bonding dient der Platzierung virtueller Brackets an der in Modul V.T.O.3D aufgestellten virtuellen Zielsituation. Auf einer manuell anpassbaren kieferbezogenen Bogenebene (oder auch Kalotte) kann eine konkrete Drahtbogenform dem Zahnbogenverlauf angepasst werden. Kronenmittig können Brackets mit ihrem Slot einzeln oder in vorkonfigurierten Gruppen auf diesem Drahtbogen positioniert werden. Die Bogenform sowie die Position und Ausrichtung der Brackets können individuell korrigiert/angepasst werden, wobei Typ und form des virtuellen Drahtbogen die Möglichkeiten der Bracketbewegung einschränkt. Auch minimale Korrekturen am Zahnzielbogen sind noch möglich.
Die finale Bracketposition relativ zur Zahnkrone kann zusammen mit der Krone zur Malokklusionsposition zurückgesetzt werden, um diese Anordnung mittels Klebeschiene auf den Patienten übertragen zu können.


Erste Schritte

  1. Bogen und Parameter wählen, Platzieren durch Ausrichten des zugehörigen Ebenenobjektes
  2. Bracket in der Liste zuweisen bzw. Bracket-Satz laden
  3. Brackets über Navigatoren ausrichten
  4. Im Panel Zeitleiste auf Malokklusion zurückstellen
  5. Als Projekt und neuen Befund speichern

Moduloberfläche



Verweise

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
wire_bonding_3d.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/09 14:13 von onyxadmin