[OnyxCeph³™ Wiki]

DokuWiki - World Wide Web

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


segmentation

Modul Segmentierung

Modul Segmentierung


Programmversion BASIC 2D PRO 3D PRO LAB OMS
Verfügbarkeit n/a n/a inklusive inklusive inklusive

n/a nicht enthalten
inklusive immer enthalten
optional optional enthalten


Modul Segmentierung erlaubt in den Einzelschritten [Kronen segmentieren], [Kronen separieren], [Kronen vervollständigen] und [Referenzpunkte prüfen] das Identifizieren der zu einer Zahnkrone gehörigen Bereiche einer geschlossenen Scans-Oberfläche sowie deren Zusammenfassung und Vervollständigung als separates 3D-Zahnobjekt durch Ergänzen der vom Scanner nicht erfassten Kontakt- und Wurzelbereiche.
Zusätzlich werden den Kronen dabei Referenzpunkte zugeordnet, die ein individuelles Kronenkoordinatensystem bilden und in den Diagnose- und Planungsmodulen verwendet werden. Außerdem wird der Weichteilkiefer so vernetzt, dass die Auswirkung von Zahnbewegungen auf den Gingivabereich simulieren werden kann.


Erste Schritte

  1. Model mit Taste [Segmentieren] einfärben (bei texturierten Scans: Textur deaktivieren)
  2. Krone für ausgewählten Zahnlisteneintrag mit Rechtsklick mittig markieren
  3. Mittelpunkte oder Ränder bei Bedarf per Drag&Drop korrigieren
  4. Kronen mit Taste [Separieren] vereinzeln
  5. Kronen mit Taste [vervollständigen] komplettieren
  6. Referenzpunkte mit Taste [Referenzpunkte prüfen] überprüfen/korrigieren
  7. Segmentierten Datensatz als neuen Befund speichern

Moduloberfläche



Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
segmentation.txt · Zuletzt geändert: 2022/02/07 13:09 von onyxadmin