[OnyxCeph³™ Wiki]

DokuWiki - World Wide Web

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dsgvo

Umsetzung EU-Datenschutz-Grundverordnung


Stand: 01.05.2018

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundveraodnung (DS-GVO) am 25. Mai 2018 muss jede Einrichtung in Europa, die personenbezogene Daten erfasst, verwaltet und verarbeitet entsprechend der dort formulierten Anforderungen eine Dokumentation zum Umgang mit solchen Daten nachweisen können.

Diese Verpflichtung gilt unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter auch für kieferorthopädische Behandlungseinrichtungen und damit für viele Anwender der Software OnyxCeph³™.

Im Zusammenhang mit der Vorhersage einer Welle von Abmahnverfahren und empfindlichen Strafzahlungen im Fall von Verstößen gegen die Vorgaben der Verordnung ist die Verunsicherung der betroffenen Lizenznehmer dementsprechend groß.

Deshalb stellen wir nachfolgend für lizenzierte Anwender im Geltungsbereich der Verordnung Hinweise und Empfehlungen zur Verfügung, die es dem für den Datenschutz Verantwortlichen ihrer Einrichtung ermöglichen sollen, Fragen im Zusammenhang mit der normkonformen Anwendung sowie Wartung und Pflege der Software OnyxCeph³™ zu beantworten und die geforderten Maßnahmen fristgerecht und inhaltlich vollständig umzusetzen.

Fordern Sie auf der Website www.onyxceph.com über Menü Downloads|Handbücher die Unterlagen

  • Datenschutz-Vertraulichkeitsvereinbarung und
  • DSGVO Hinweise

an. Sie erhalten beide Dokumente im PDF-Format als Email-Anhang zugestellt. Lesen Sie den Inhalt beider Dokumente aufmerksam durch und senden Sie zwei ausgefüllte und unterzeichnete Kopien der Datenschutz-Vertraulichkeitsvereinbarung an die Firmenadresse Image Instruments. Fügen Sie das zurückgesandte und gegengezeichnete Exemplar zusammen mit den Hinweisen zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung bei Benutzung der Softwareanwendung zu ihrer Datenschutzdokumentation hinzu.

Nützliche Links:

dsgvo.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/27 10:13 von onyxadmin